Stepptanz

Der Stepptanz, im amerikanischen kurz “Tap” genannt, ist seit Fred Astaire und Gene Kelly aus dem Showbusiness nicht weg zu denken.
“Tap”, das sind jene Fußschläge, mit denen sichtbare Bewegungen auch hörbar gemacht werden.
So ist der Stepptanz neben dem Flamenco die einzige Tanzform, die sowohl eine optische, als auch akustische Präsentation bietet.

 


Unsere Steppklassen vermitteln den Schülern aller Altersgruppen auch ohne tänzerische Vorkenntnisse Freude am Tanz und ein außerordentliches Rhythmusgefühl.